kreditp2p.de

  linie
 Kredit Lexikon: 
 A B C D E F G H I
 J K L M N O P Q R
 S T U V W X Y Z 
linie
   Mehr zum Thema
Finanzen Kredite
und Geld leihen:
linie
> Impressum 
linie


Kredite für Personen ab 65 Jahre und Rentner

Rentnerkredit fuer Personen ueber 65 Jahre Ab einem gewissen Alter ist es echt schwierig an einen Kredit heran zu kommen, da die meisten Banken und Kreditinstitute ein Höchstalter von 65 Jahren bei der Kreditvergabe haben. Dies hängt indirekt auch damit zusammen, dass ab diesem Alter die meisten Menschen in Rente gehen und nicht mehr arbeiten. Somit fällt ein wesentlicher Punkt bei der Bonitätsprüfung aus, wenn es darum geht ein geregeltes Einkommen nachzuweisen.

Dennoch ist es nicht unmöglich einen Kredit zu erhalten, wenn man älter ist als 65 Jahren. Denn mittlerweile gibt es auch Kreditinstitute die sich auf dieses alter der Rentner spezialisiert hat und unter gewissen Vorrausetzungen auch Kredite an Personen vergibt, die älter sind als 65 Jahre uns schon Ihre Rente beziehen. Denn die Renten sind sicher, die Frage ist nur wie viel und wie hoch?
Außerdem steigt die Lebenserwartung der Verbraucher und so manche veränderte Lebensumstellung kann dazu führen, dass man im Rentenalter auf ein Darlehn oder Kredit angewiesen ist.

Rentnerkredit für Personen über 65 Jahre

Mit dem Rentenalter von 65 muss also nicht Schluss sein und die Suche nach einen Rentnerkredit hat zumindest hier ein Ende, denn wir bieten den Rentnerkredit für Personen über 65 Jahre egal ob männlich oder weiblich. Die Frage nach einem geregeltem Einkommen beantwortet sich oft durch den Rentenbescheid, also die monatliche Renten ausschüttung durch den Staat. Diese Rentenzahlung ist für die Banken eine gute Kalkulationbasis und genügt um der Bonitätsprüfung Stand zu halten, da man davon ausgehen kann, dass der Rentner weiterhin seine Rente ausgezahlt bekommt, solange er am Leben ist.

Die Kreditinstitute wollen natürlich auch für den unangenehmen Fall sich absichern, falls der Ratenkredit Antragsteller in der Kreditlaufzeit stirbt und somit der Anspruch auf die monatliche Rentenzahlung verfällt und somit die Hinterbliebenen für die Kredittilgung aufkommen müssen.
Daher haben die Banken und Bankinstitute hier unterschiedliche Lösungen für Ihre Kunden, die zum einen die Möglichkeit einer Restschuldversicherung bietet, Sicherheiten die hinterlegt werden und natürlich eine Person die als Bürge beim Kreditantrag eingetragen ist. Der Bürge hat also dann die Verantwortung im Fall der Fälle, dafür zu sorgen, dass der Rentnerkredit ordentlich getilgt wird. Mit einer guten Restschuldversicherung, wie wir es von Immobilienkrediten her kennen, kann man allerdings finanziell niemanden in Schwierigkeiten bringen.