kreditp2p.de

  linie
 Kredit Lexikon: 
 A B C D E F G H I
 J K L M N O P Q R
 S T U V W X Y Z 
linie
   Mehr zum Thema
Finanzen Kredite
und Geld leihen:
linie
> Impressum 
linie

Kredit und Finanz Lexikon A

Die Abgeltungssteuer
wurde im Jahre 2009 eingeführt und gehört zu den sogenannten Quellensteuern. Hierbei wird ein einheitlicher Steuersatz von 25 Prozent (inkl. Soli und Kirchensteuer: max. 28,6 Prozent) auf alle Kapitalerträge erhoben. So können die folgenden Anlageformen von der Steuer betroffen sein:
Zinserträge aus Geldeinlagen bei Kreditinstituten, Kapitalerträge aus Forderungswertpapieren, Dividenden, Erträge aus Investmentfonds, Termingeschäfte, Zertifikatserträge, Gewinne bei Wertpapieren, Investmentanteilen und Beteiligungen an Kapitalgesellschaften sowie alle Einkünfte aus dem Kapitalvermögen.
Um dieses Steuer einzuparen bietet sich der Sparerfreibetrag bei einzelnen Personen von 801 Euro und bei verheirateten 1602 Euro an. Desweiteren investieren auch viele Ihr Geld in offene Immobilienfonds um diese Steuer zu umgehen.

Abfindung
Der Begriff Abfindung ist nicht bürgerlich-, oder steuerrechtlich definiert.
Abfindung kann einerseits Ersatzleistungen, aber auch Ablösungen einer Verbindlichkeit aus einem Schuldverhältnis bedeuten.
Es kann damit auch Entgelt für eine Gegenleistung sein, oder eine einseitige Leistung, z.B. Schadensersatz gemeint sein.

Ablösewert

Abnahme
Bei der Abnahme verpflichtet sich der Gläubiger eine vom Schuldner vertragsmässig bestimmte Leistung abzunehmen. In der Regel versteht man darunter Besitzwechsel einer Ware.
Die Art der Abnahme richtet sich nach dem Gegenstand aus Leistung und Lieferbedingung. Massgebend ist sie beispielsweise in Fragen der Fälligkeit, Gewährleistung und Gefahrenübergang.

Abrufkredit - Kredit auf Abruf

Abschreibungen
Wertminderung von Investitionen. z.B. durch Abnutzung von Einrichtungen oder technischen Geräten.
Auch Immobilien können abgeschrieben werden.
Abschreibungen sind fiktive Verschleisskosten, die man in der Kostenplanung berücksichtigt, um nach der Abnutzung tatsächlich neue Anschaffungen tätigen zu können.
Wirtschaftsgüter bis zu 410,- EUR Netto können bereits im Anschaffungsjahr voll abgeschrieben werden. (sog. GWG, geringwertige Wirtschaftsgüter)

Abschreibungen
Siehe Forderungsabtretung

Abwertung und Aufwertung
Abwertung Bedeutet, der Wert einer Währung gegenüber anderen Währungen (Fremdwährungen) verringert sich.
Hierdurch verbilligt sich die Einfuhr und die Ausfuhr verteuert sich.
Umgekehrt bewirkt einen Aufwertung, dass der Wert der betreffenden Währung steigt, verbunden mit einer Verbilligung der einfuhren und einer Verteuerung der ausfuhren. Durch diese Wirkunken beeinflussen Ab- und Aufwertung des inländischen Preisniveau. Eine Aufwertung dämpft Inflationstendenzen, eine Abwertung fördert sie wiederum.

Abwrackkredit
Ganz im Zeichen der Abwrackprämie wird im Volksmund auch diese Art von zusätzlichem Geld oder Finanzzuschuss auch von vielen Leuten und Privatpersonen als Abwrackkredit oder Abfrackkredit bezeichnet. Wobei es keine echte Kreditform ist sondern lediglich eine Preisermässiging die von der Bundesrepublik gezahlt und finanziert wird. Mitterweile nutzen aber auch viele Unternehmen das Wort Abwacken für alle möglichen Gegenstände um für altes beim Neukauf noch Geld zu bekommen.

Agio
Siehe Bezugsrecht, Disago

Aka
Die Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbh mit dem kurzen Namen AKA wurde 1952 von dem im Aussenhandel aktiven deutschen Banken gegründet. Sie dient der Alleinerziehendenkredit Exportfinanzierung. Hierzu stehen 3 Kredit-Plafonds zur Verfügung. Bei Plafond A werden Lieferantenkredite von mindestens 12 Monaten Laufzeit zweckgebunden an deutsche Exporteure zur Finanzierung Ihrer Aufwendung. Bei Plafonds B stehen zinsgünstige Mittel zur Finanzierung von Exporten in nicht EU Länder zur Verfügung und zwar mit einer Laufzeit von bis zu 48 Monaten

Akkreditiv
Das Akkreditiv ist eine spezielle Zahlungsform im Aussenhandel, insbesondere im Überseegeschäft. Mit Ihm beauftragt der Kunde oder Importeur seine Bank, seinem Lieferanten oder dem Exporteur unter bestimmten Bedingungen den Dokumentengegenwert oder den Rechnungsbetrag zu zahlen.

Aktie
Die Aktie (Stammaktie, Vorzugsaktie) ist ein Wertpapier, das ein Mieteigentumsrecht an einer Aktiengesellschaft (AG) verbrieft.
Durch die Ausgabe von Aktien verschafft sich ein Unternehmen haftendes Eigenkapital. Dabei bleibt die Haftung des Kapitalgebers auf seine Einlage beschränkt. Mit dem Besitz einer Aktie sind bestimmte Rechte verbunden, die durch das Aktiengesetz geschützt sind. Vor allem handelt es sich dabei um Vermögensrechte wie Anspruch auf Gewinnbeteiligung. Im allgemeinen werden Aktien an der Börse gehandelt, aber man kann auch über ein Wertpapierdepot Aktien kaufen und verkaufen.

Aktiengesellschaft
Die Akteingesellschaft (AG) ist eine Gesellschaftsform, deren Grundkapital oder Eigenkapital von den Aktionären durch Erwerb von Aktien aufgebracht wird. In der rechtlichen Grundlage sind die Mindestanzahl von Gründungsmitglieder und dem Mindestkapital geregelt, er Organisatorische Aufbau mit den 3 Organen wird geregelt, Rechnungsbelegung und Gewinnbeteiligung und die Verschmelzung und Umwandlung von Aktiengesellschaften und Kapitalmassnahmen.

Aktienkaufkredit - Kredit für Aktienkauf

Akzept
Siehe Wechselkredit

Alleinerziehendenkredit - Kredit für Alleinerziehende
Personen die getrennt von Ihrem Partner Leben und Ihr Kind alleine grossziehen, haben es nicht leicht einen Kredit zu bekommen. Aber grundsätzlich ist es auch möglich einen Kredit für Alleinerziehende bekommen, denn seit einiger Zeit benötigt man nicht mehr die Unterschrift des Ehepartners um einen Kredit zu beantragen. Viel entscheidender ist die Bonität des Antragsstellers, wenn diese in Ordnung ist, haben die Banken kein Problem damit einen Alleinerziehendenkredit zu gewähren und auch alleinerziehenden eine Finanzhilfe in Form eines Kredites zu geben. Jedoch sind oft Altkredite und Unterhaltszahlungen zusätzliche Belastungen welche die Bonitä der alleinerziehenden Kreditantragssteller negativ beinflussen kann. Noch mehr zu diesem Theme gibt es hier alleinerziehend und einen Kredit bekommen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Altervorsorge
Für die Altersvorsorge gibt es mittlerweile viele Bezeichnungen, weil es auch viele Anlagestrategien gibt. Wobei das Hauptziel immer das gleiche ist, ... Geld fürs Alter sparen. Viele junge Leute fangen frühzeitig an um jeden Monat ein paar Euro für die Alters-Rente auf die Seite zu legen. Doch viele wissen garnicht so genau, ob der Rentenfond oder der Immobilienfond auch wirklich Sinnvoll und einen gute Anlage ist. Ebenso streiten viele Leute ob die Riester-Rente wirklich Sinnvoll ist. Da man aus einer Vielzahl von Altersvorsorge Strategien wählen kann, hier eine kleine übersicht: Privatrente, private Altersvorsorge, betriebliche Altersvorsorge, Rentenfonds, Immobilienfonds, Rentenversicherung, Lebensversicherung, Bausparen etc. - denn neben der gesetzlich geregelten Altesvorsorge sollte jeder für sich selbst vorsorgen!

Amortisation
Amortisation definiert termingerechte Tilgung eines geschuldeten Geldbetrages anhand eines Tilgungsplans.
Im Tilgungsplan sind Kreditraten und Zahlungszeitpunkte verbindlich festgelegt.

Anlageformen
siehe Geldanlage - Geldanlageformen

Anlagekonto

Annuität
Einen regelmässige Jahresleistung zur Verzinsung und Tilgung einer Schuld wird in Anlehnung an das lateinische Wort annus = Jahr = Annuität genannt. Bei der üblichen Form der konstanten Annuität handelt es sich um einen stets gleich bleibenden Betrag, der sich aus Zins- und Tilgungsleistungen zusammensetzt. Da der Zins nur auf die rückläufige Restschuld zu zahlen ist, wird der Zinsanteil immer kleiner und der Tilgungsanteil entsprechend höher. Bei der variablen Annuität hingegen bleibt der Tilgungsanteil unverändert.
Häufig findet man Annuitätsdarlehen vornehmlich im Wohnungsbau in Form von Hypotheken- und Bauspardarlehen. Meist wird die Annuitätszahlung allerdings nicht jährlich geleistet, sondern in monatlichen oder vierteljährlichen Raten.
Regelmässige, gleichbleibende Zahlung eines Kredits. Sie besteht aus einem Zins- und einem Tilgungsanteil.
Durch die Tilgung verringern sich während der Laufzeit Kreditbetrag und zu zahlender Zins. Da es sich um eine gleichbleibende Zahlung handelt, steigt der Tilgungsanteil, wenn der Zinsanteil sinkt.

Annuitätendarlehnen
hier folgt die detailierte Erklärung und Beschreibung zu Annuitätendarlehnen und Annuitätenkredit
oder siehe Annuität

Anschlussfinanzierung
Beider Anschlussfinanzierung werde gernen auch die Wörter Kreditumschuldung und Prolongation verwendet. Im groben geht es bei einer Anschlussfinanzierung darum einen Kredit ab zu lösen der bald ausläuft. Bei einer Anschlussfinanzierung kann man auch einer Zinsfestschreibung im Kreditvertrag vereinbaren und sich so günstige Kreditzinsen für lange Zeiten sichern. Dies kommt in der Regel bei Immobilienkredite vor, da diese eine lange Laufzeit haben und eine Zinsfestschreibung dem Kreditnehmer viel Geld einsparen kann.

Anschaffungsdarlehnen
Der Anschaffungskredit dient zum kauf von Waren und Dienstleistungen die private Personen anschaffen müssen. Ist im Haushalt oder anderswo eine Anschaffung notwenig aber nicht ausreichend Geld vorhanden, benötigt man einen Anschaffungskredit in Form eines Ratenkredites von der Bank. Manche Einzelhandelsgeschäfte bieten den Kunden auf spezielle Finanzierungen, wo sie günstigen Darlehen oder Krediten kaufen (finanzieren) können. Der Anschaffungskredit ist ähnlich zum Konsumkredit oder Verbraucherkredit Siehe aber auch Komsumentenkredite

Arbeitnehmerkredit
Wer arbeitet und somit ein geregeltes Einkommen hat, kann problemlos einen Arbeitnehmerkredit bekommen. Es handelt sich beim Arbeitnehmerkredit in der Regel um eine herkömmlichen Ratenkredit der dann monatlich zurück gezahlt wird. Jedoch gibt es noch viel einfacher aber dafür auf teurer den Dispokredit wenn man sein Girokonto überzieht. Die meisten Banken gewähren Ihren Kunden im Schnitt 3 Monatsgehälter in Form eines Dispositionskredit auf dem Girokonto.

Arbeitslosenkredit
Kredit für Arbeitslose sind schwierig zu bekommen, da die Vorraussetzung für einen Kredit ein geregeltes Einkommen ist. Nur ganz wenige Kreditgeber vergeben Kredit an Arbeitslose in Form von einem Ratenkredit oder einem Kredit ohne Bonitätsprüfung. Der Nachteil liegt oft auf der Hand und die Zinsen sind oft recht hoch. Arbeitslosenkredite sind daher nur in extremen Ausnahmefällen zu finden und es wird auch nur recht selten Kredit an Arbeitslose vermittelt. Zumal auch die Schuldenfalle für den Arbeitslosen einfach zu hoch ist.
Ähnliche Problematik ist der Kredit ohne Lohnnachweis bzw. einen Kredit ohne Einkommensnachweis zu bekommen, ist ausser evtl. für Existensgründer bei herkömmlichen Banken nicht möglich.

Armenkredit
Wer Arm ist hat es auch schwer einen Kredit zu bekommen. Denn die Grundvorraussetzung bei der Kreditvergabe ist ein geregeltes Einkommen und das ist bei vielen armen Leuten nicht der Fall. Einen Armenkredit gibt es daher nicht in Form von Geld, vielmehr geben andere Leute den Armen Waren oder Dienstleistungen welche Sie nicht sofort bezahlen müssen.

Aufstockungskredit und Aufstockungsdarlehen

Ausfallbürgschafft
Eine spezielle Form der Bürgschaft. Der Bürge kann erst dann durch den Gläubiger in Anspruch genommen werden,
wenn durch Nachweiss Leistungsunfähigkeit belegt ist, z.B. durch erfolglose Zwangsvollstreckung.
Der Bürge muss erst bei endgültigem Ausfall bürgen.

Auslandskredit ohne Schufa - Kredite aus dem Ausland
In der Regel sind Kredit aus dem Ausland ohne Schufa möglich. Was es mit den Auslandskredite auf sich hat und worauf sie bei einen Kredit aus dem Ausland so achten sollen, erklären wir Ihnen beim Auslandskredit

Auslandüberweisung
Geld vom Girokonto innerhalb der EU oder in das Ausland zu verschicken ist im Grunde recht einfach. Natürlich nur dann wenn die eigene Bank auch Auslandüberweisungen im Girokontopaket enthalten hat. Um Geld per Überweisung von Deutschland ins Ausland, oder umgekehrt schicken will muss dabei die Internationalen Identifikationummern IBAN, BIC und SWIFT verwenden, damit der Überweisungempfänger und dessen Bank auch eindeutig zugeordent werden.

Auszahlungsabschlag
Der Auszahlungsabschlag und ist im Grunde nichts anderes als eine Kreditgebühr. Dieser wird beim Kreditvertrag als Disago deklariert. Dabei wird der Auszahlungsabschlag von der auszuzahlenden Kreditsumme in Prozent abgezogen und der Kunde bekommt nur die Kreditsumme minus dem Auszahlungsabschlag.

Autokredit
Viele Autohäuser bieten mittlerweile schon beim Neuwagen oder Gebrauchtwagenkauf recht günstige Kredite an. In der Regel ist es auch recht einfach einen Autokredit zu bekommen, da hier ein Gegenwert vorhanden ist. Da es hier recht viele Kreditangebote gibt, kann man durch KFZ-Kreditvergleiche die Autofinanzierung recht günstig gestallten.

Autosicherungskredit
gehört von der Art auch zu den KFZ-gesicherten Krediten. In der Regel sind es Privatkredite die zur Absicherung ein KFZ akzeptieren. Jedoch sind die Kreditsummen eher im unteren Bereich.

Auxmoney GmbH - Kredite von Privat an Privat

Avalkredit