kreditp2p.de
smava_garantiert_468x60

  linie
 Kredit Lexikon: 
 A B C D E F G H I
 J K L M N O P Q R
 S T U V W X Y Z 
linie
   Mehr zum Thema
Finanzen Kredite
und Geld leihen:
linie
> Impressum 
linie


 
Girokonto

Haben sie sich schon mal überlegt ein zweites Girokonto zu eröffnen?

Es gibt viele Gründe warum sie so etwas tun sollten.
Denn die Banken überschlagen sich gegenzeitig mit sehr lukrativen Angeboten für ein Girokonto oder für die Eröffnung eines Gehaltskonto. Viele von uns haben sich oft gefreut dass mal wieder ein paar hundert Euro auf dem Girokonto sind und man nicht mehr in der Miese (im Minus) ist. Bis auf einmal die Autoversicherung zuschlägt oder andere Fix Kosten abgebucht werden an die man nicht mehr dachte. Und schon ist man wieder im Minus und zahlt teuer überziehungszinsen. Denken Sie daran wie hoch die Überziehungszinsen bei einem Girokonto sind. Und um das zu vermeiden müssen sie übersicht und Klarheit über Ihrem Finanzhaushalt schaffen! Und das geht am einfachsten mit einem Zusatz Girokonto oder einen Geschäftsgirokonto. Trennen sie Fixkosten und die normalen Ausgaben um Ihren Finanzhaushalt übersichtlich zu gestallten. Außerdem bieten viele Girokonten heute Zusatzservice Dienstleistungen an von denen sie viel Profitieren können.

Girokonto Anbietervergleich

1. Super Girokonto Angebote
Ein Grund ist, dass es heute viele Girokonto Angebote gibt, wo sie Zinsen auf Ihr Geld bekommen. Außerdem bieten Ihnen viele Zusatzleistungen wie Tagesgeld mit Zinsen von 4 bis 5 Prozent. Oder auch eine kostenlose Kreditkarte. Die Banken und Konten Anbieter tun derzeit alles um ihnen eine Girokonto Eröffnung so schmackhaft wie nur möglich zu machen.

2. Ein weiterer Grund ist die Sicherheit
Angenommen sie verlieren ihre Kreditkarte oder EC-Karte. Der erste Weg zur Schadensbegrenzung ist die Sperrung der EC- und Kreditkarten. Aber damit ist es oft nicht genug. Denn die Kartenbetrüger wissen genau wo man mit solchen geklauten Karten noch bezahlen kann ohne gleich mit der gestohlenen EC-Karte oder Kreditkarte aufzufallen. Auf jeden Fall haben Sie später eine Menge ärger weil sie erst mal nachweisen müssen, dass die Karte zu dem Zeitpunkt gestohlen war. Und sie möchte ja wieder ihr Geld zurück zu kommen. Manche Leute mussten deswegen sogar Ihr Girokonto wechseln. Und das bedeutet jede Menge Schriebkram und ärger wenn man alles laufenden Kosten auf ein anderes Konto übernehmen will. Wenn sie zwei Girokonten haben, und die Karte von Ihrem 2. Konto verlieren, ist es leicht das Konto zu kündigen, weil ja Ihr altes Gehaltskonto nicht davon betroffen ist. Sie kündigen lediglich aus Sicherheitsgründen ihr zweites Zusatzkonto um einem finanziellen Schaden aus dem Weg zu gehen.

Sie können und sollten vielleicht auch ihr altes Giro- oder Gehaltskonto zur Sicherheit weiterhin beibehalten. Das sollen sie auch tun um unnötigen aufwendigen Schriftkram aus dem Weg zu gehen. Würde sie ihr jetzigen Girokonto aufgeben müssten sie alle Fixkosten verändern die dort abgebucht werden. Ihr Monatsmiete, Versicherungen, Sparpläne und so weiter. Eben alle laufende Kosten die ständig und regelmäßig von Ihrem Gehalts- oder Girokonto abgebucht werden.

3. Optimieren Sie Ihren Finanzhaushalt
Wenn sie Ihren Finanzhaushalt wieder unter Kontrolle bekommen wollen. Dann rechnen sie sich doch einfach mal aus wie hoch Ihre Fixkosten im Monat sind. Die Berechung sollte sich also auf das ganze Jahr beziehen. Denn Sie müssen genau wissen wie viel Geld sie auf dem Konto lassen müssen um nicht teuere überziehungszinsen zu zahlen. Achten sie auch darauf dass sie alle Kosten erfassen. Zum Beispiel die Autoversicherung wird manchmal nur alle 6 Monate gezahlt. Eine Hausratversicherung wird nur einmal im Jahr bezahlt. Alle diese Laufenden Kosten müssen Sie in die Fixkostenrechnung mit einbeziehen. Am Ende kommt ein Single Haushalt auf ungefähr 1000,- Euro monatlichen Fixkosten. Wenn sie ein Nettogehalt von 1500,- Euro haben, dann bleibt ihnen 500,- Euro für sonstige Ausgaben und zum leben.
Nachdem sie also wissen wie viel auf Ihrem Gehaltskonto am Anfang des Monats bleiben muss, damit das Konto nicht ins Minus gerät, können sie eine Dauerauftrag zu ihnen neuen Girokonto einrichten. Der Dauerauftrag überweist dann immer regelmäßig die 500,- Euro auf ihr neues Zusatz Girokonto und sie können genau überschauen, wie viel Geld sie noch ausgeben können.
Mit Hilfe der sauberen Trennung von Fixkosten und dem Geld was man wirklich übrig hat, kann man verhindern ständig beim Konto ins Minus zu kommen und spart sich die teuren Überziehungszinsen.

Aber auch Selbständige und Kleinunternehmer nutzen Girokonten für Ihr tägliches Geschäft.
Zwar ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben in Deutschland ein Geschäftsgirokonto zu haben aber ab einer bestimmten Größte und Umsatz des Unternehmens ist es Ratsam ein separates Geschäftskonto zu eröffnen um eine saubere getrennte Buchhaltung zu ermöglichen. Bei Kleinunternehmer ist die Eröffnung von Geschäftsgirokonten oft unrentabel und viele Unternehmer mit einem Kleingewerbe nutzen weiterhin Ihr herkömmlichens Girokonte auch für die Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge bei Ihren kleinen Geschäften.
Natürlich Raten viele Banken Ihren Kunden zu einem Geschäftskonto auch wenn Sie nur Kleinunternehmer mit einem geringen Umsatz sind, weil die Banken am Geschäftskonto mehr verdienen, aber man muss selbst entscheiden, ob man diese getrennte Buchführung möchte und sich ein günstiges Girokonto für das Geschäft (kleine Unternehmen) beantragt und anmeldet.

4. Profitieren Sie von den kostenlosen Serviceangeboten
Bei vielen Girokonten bekommen sie oft eine kostenlose Kreditkarte dazu. Immer mehr Anbieter gehen dazu über eine kostenlose Geldabholung an allen Geldautomaten an zu bieten. Sie können also bei jedem beliebigen Geldinstitut oder Geldautomat Geld abheben ohne eine Gebühr dafür zu zahlen. Und wenn man sieht das es heute Girokonten gibt, die ein Guthabenszins bieten der um die 3 Prozent liegt, dann wird man schon neidisch, dass man so etwas nicht hat. Und auch für langfristige Sparer ist ein kostenloses Depot auch inklusive. Was will man mehr wenn man beim Giro.- oder Gehaltskonto super Konditionen geboten bekommt!

Warten sie nicht lange und eröffnen sie ihr kostenloses Girokonto noch heute. Wozu unnnötige Gebüren für das Konto bezahlen, wenn man es doch umsonst haben kann!
Sparen sie sich die Kontoführungsgebühren bei einem Bankkonto dass sie sowieso früher oder späer im Privat- oder Geschäftsleben benötigen. In unserer Zeit wird ständig ein eigenes Girokonto benötigt um z.B. die monatlichen Gehaltszahlungen entgegen zu nehmen oder einfach um im Supermarkt mit der EC-Karte zahlen zu können. Außerdem kann es nicht schaden ein zweites kostenloses Girokonto zu haben!

Viele Geldanleger wollen ihr Geld zum einen natürlich sicher und zum anderen gewinnbringend anlegen. Da es kurzfriste und langfriste Geldanlagen gibt, empfehlen viele Finanzexperten eine Tagesgeldanlage um so relative hohe Zinsen in Anspruch zu nehmen und auch schnell wieder auf das Geld zugreifen zu können wenn man es benötigt. Daher ist das Tagesgeld als Anlageform auch relativ sicher, weil man auch bei einer Bankenkrise sein Geld schnell und problemlos von der Bank holen kann.
Falls sie noch nicht wissen, was sie mit ihrem vielen Geld machen sollen oder was denn vielleicht eine kriesensichere Geldanlage ist, Depot Vergleich um die ideale Geldanlage für sie zu finden. So dass man auch in schwierigen Zeiten nicht um sein Geld fürchten muss.

 

 

Ausschreibung BarcodescannerKonto mit StartguthabenHier schauenGirokonto ohne SchufaGirokonto